Genre

Umweltaktivist und Dokumentarfilmer Rob Stewart begab sich für diesen Folgefilm von SHARKWATER erneut auf eine gefährliche Mission, bei der einmal mehr deutlich wurde, was mit uns und unserem Ökosystem passieren wird, wenn die rücksichtslose Tötung von Haien aus Profitgier weiter voranschreitet.

Ungewöhnliche Titelhelden in einer spannenden und bewegenden Geschichte: Der faszinierende, in atemberaubend schöne Bilder umgesetzte Film Sharkwater ist weit mehr als nur eine qualitativ herausragende Dokumentation. Elegant verbindet er Schönheit und Grausamkeit des Lebens im Ozean miteinander.

Der preisgekrönte Kinoerfolg mit Julianne Moore über eines der bewegendsten und emotionalsten Themas unserer Zeit. Ausgezeichnet mit Oscar und Golden Globe für die beste Leistung einer Hauptdarstellerin!

Der britische Starkoch und Bestsellerautor Jamie Oliver geht den Ursachen und Gefahren des erhöhten Zuckerkonsums sowie den weitreichenden gesundheitlichen Folgen umfassend auf den Grund. Er klärt zudem auf, in welchen Lebensmitteln sich oft Zucker versteckt und beschließt, nachhaltige Maßnahmen gegen die „Volksdroge Zucker“ zu starten.

Ein leicht zugänglicher Film über die Wirkung von Achtsamkeit - der glaubensunabhängigen Fähigkeit, die das Leben von immer mehr Menschen der modernen Gesellschaft auf nachhaltige Weise verbessert.

Der Feelgood-Film über die zentralen Themen unserer Zeit: Bildung, Zukunftschancen, Zusammenhalt und Freundschaft! Emotional, humorvoll, glaubwürdig in Szene gesetzt: Zwei Power-Frauen wollen es einfach besser machen!

Wasser ist das wichtigste Element auf unserem Planeten. Mehr als drei Fünftel der Fläche unseres Erdballs sind mit Wasser bedeckt, aber was wissen wir WIRKLICH über dieses rätselhafte Element? Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben nun führende Wissenschaftler, Schriftsteller und Philosophen versucht, das Geheimnis des Wassers zu entschlüsseln.

Wir leben in einer Welt, in der Menschen mit dem Wertesystem „höher, schneller, weiter“ alleine offenbar keinen Sinn mehr erkennen kann. Die Menschen in den Industriestaaten leiden trotz materiellen Wohlstands an Krankheiten wie Depressionen, Burnout und dergleichen mehr. Die eigene „Melodie“ wurde verloren und vergessen.

Adipositas, Diabetes, Bluthochdruck und Krebs – diese Zivilisationskrankheiten kommen nicht von ungefähr. Aber es nicht ein einzelner Faktor, der für eine Erkrankung verantwortlich ist, sondern das Zusammenspiel aus genetischer Veranlagung, Umweltfaktoren, dem individuellem Lebensstil!

Leben wir schon seit Jahrtausenden auf Erden – unterbrochen von kleinen Regenerationspausen? Existierten wir alle schon in verschiedenen Körpern, Geschlechtern, Kontinenten und Lebenswelten?

«Der Patient soll sich nicht mit der Krankheit, er muss sich mit der Gesundheit auseinandersetzen. Nur so kann Heilung passieren.» André Peter